Course image Didaktische Grundlagen für die wirksame Weitergabe von Wissen
Soziale und methodische Kompetenzen

Zielgruppe:
Führungskräfte und Beschäftigte ohne Führungsaufgaben

Inhalte:

  • Die grundlegenden didaktischen Modelle in ihrer Bedeutung für die produktive Weitergabe von Wissen kennen und anwenden
  • Die Aufgaben und Anforderungen eines Trainers kennen, um souverän aufzutreten
  • Entlang des MASTER-Modells gut aufgebaute Trainings entwickeln können
  • In der Lage sein, Teilnehmer von Anfang an „mitzunehmen“

Zugang mit: 
Selbsteinschreibung

Course image Future-Skill-Training
Soziale und methodische Kompetenzen

Dieser Kursraum steht nur Teilnehmenden des "Future Skill Trainings" zur Verfügung.

Dieses Angebot befindet sich in der Testphase und kann derzeit noch nicht gebucht werden.

Course image Kommunikation in virtuellen Teams
Soziale und methodische Kompetenzen


Zielgruppe:

Führungskräfte und Beschäftigte ohne Führungsaufgaben

Inhalte:

  • Digitale Medien nutzen und verstehen
  • Die Zusammenarbeit sinnvoll regeln
  • Missverständnisse im Team vermeiden
  • Virtuelle Meetings effizient leiten

Zugang mit: 
Selbsteinschreibung

Course image Konflikte am Arbeitsplatz entschärfen und vermeiden
Soziale und methodische Kompetenzen


Zielgruppe:

Führungskräfte und Beschäftigte ohne Führungsaufgaben

Inhalte:

  • Fair und integer handeln
  • Feedback geben
  • Konflikte lösen
  • Mitarbeitende wertschätzen
  • Selbstkritisch sein
  • Sich selbst im Griff haben

Zugang mit:
Selbsteinschreibung

Course image Lernstrategien – Methodenkoffer
Soziale und methodische Kompetenzen


Zielgruppe:

Alle Mitarbeitende, die sich selbstständig Wissen aneignen

Inhalte: 

  • Lerninhalte mit Mnemotechniken aufnehmen, sich einprägen und später sicher abrufen
  • Neues und bestehendes Wissen mit Elaborationsstrategien vertiefen
  • Wissen auf das Wesentliche reduzieren und strukturieren
  • Wissensvermittelnde Texte effizient lesen und bearbeiten
  • Hilfreiche Notizen anfertigen
Zugang mit:
Selbsteinschreibung

Course image Methoden und Werkzeuge der Online-Wissensvermittlung
Soziale und methodische Kompetenzen

Zielgruppe:

  • Fachkräfte, die ihr Wissen online weitergeben sollen
  • Trainerinnen und Trainer ohne Online-Erfahrung
  • Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger im Bereich der Weiterbildung


Inhalte:

  • Besonderheiten eines Online-Trainings
  • Vorbereitung der Online-Trainings-Umgebung
  • Besonderheiten bei der Phase der Wissensaneignung
  • Teilnehmende aktivieren und steuern

Zugang mit:
Selbsteinschreibung


Course image Selbstorganisiert lernen
Soziale und methodische Kompetenzen


Zielgruppe:

Alle Mitarbeitende, die sich selbstständig Wissen aneignen

Inhalte:

  • Die wesentlichen Elemente eines Lernprozesses kennen
  • Den eigenen Lernbedarf herausfinden können
  • Smarte Lernziele formulieren und Lerninhalte ableiten können
  • Geeignete Lernquellen auswählen können
  • Individuelle Rahmenbedingungen für das Lernen schaffen können
  • Den Lernprozess bewerten können

Zugang mit: 
Selbsteinschreibung

Course image Storytelling
Soziale und methodische Kompetenzen

Zielgruppe:
Führungskräfte

Inhalte:

  • Was ist Storytelling? Und was bringt es mir?
  • Das ist Storytelling!
  • Die Kraft des Geschichten­erzählens
  • Warum wirkt Storytelling?
  • Jedes Unternehmen steckt voller Geschichten
  • Die Kunden haben eine Menge zu erzählen
  • Wie baue ich eine gute Story auf?
Zugang mit:
Selbsteinschreibung

Course image Trainings vorbereiten und konzipieren
Soziale und methodische Kompetenzen

Zielgruppe:
Führungskräfte und Beschäftigte ohne Führungsaufgaben

Inhalte:

  • Organisatorische Anforderungen im Blick haben
  • Professionelle Seminarunterlagen erstellen können
  • Die Ziele eines Trainings transparent machen können
  • Die künftigen Teilnehmenden anhand wesentlicher Faktoren analysieren
  • Professionelle Briefi ngs einholen und sicherstellen, dass der Auftrag richtig verstanden wurde
  • Methoden und Techniken für die Erstellung der Inhalte kennen und anwenden
Zugang mit: 
Selbsteinschreibung

Course image Zeitmanagement
Soziale und methodische Kompetenzen

Zielgruppe:
Führungskräfte und Beschäftigte ohne Führungsaufgaben

Inhalte:

  • Wissen, wofür man Zeit braucht
  • Die Grundlagen der Zeitplanung kennenlernen
  • Ziele setzen und daraus Aufgaben ableiten
  • Klare Prioritäten setzen
  • Mit Batching effektiver werden
  • Die Vorteile des Timeboxing nutzen
  • Mit der Pomodoro-Methode konzentriert arbeiten

Zugang mit:
Selbsteinschreibung