Online lernen mit der Zentralen Fortbildung Hessen

So funktioniert es

4. Anmeldung und Zugangsdaten

Auf der Fortbildungsplattform gibt es drei unterschiedliche Arten, wie Sie auf einen Kurs zugreifen können.
- Zugang mit Gastschlüssel
- Zugang mit vorheriger Anmeldung per Meldebogen
- Zugang für Teilnehmende an einem Präsenzseminar oder Lehrgang

Zugang mit Gastschlüssel:
Diese Kurse bedürfen keiner vorherigen Anmeldung und können als Gast betreten werden. Rufen Sie einfach den gewünschten Kurs auf und geben dann den entsprechenden Gastschlüssel ein.

 Gastschlüssel

Eine Übersicht der Gastschlüssel finden Sie auf der Seite der Zentralen Fortbildung Hessen im Mitarbeiterportal des Landes Hessen (MAP) unter:
Startseite MAP -> Beruf & Leben -> Aus- und Fortbildung -> Zentrale Fortbildung.

Zugang mit vorheriger Anmeldung per Meldebogen:
Für die Nutzung einiger Kurse ist eine vorherige Anmeldung per Meldebogen notwendig. Den Meldebogen für Selbstlernprogramme finden Sie hier als Download (Meldebogen downloaden) oder auf der Seite der Zentralen Fortbildung im Mitarbeiterportal des Landes Hessen (MAP) unter: Startseite MAP -> Beruf & Leben -> Aus- und Fortbildung -> Zentrale Fortbildung

Bitte 
senden Sie den Meldebogen für Selbstlernprogramme auf dem Dienstweg an die zuständigen Fortbildungsbeauftragten Ihres Ressorts. Von der Zentralen Fortbildung erhalten Sie dann die benötigten Zugangsdaten per E-Mail.

Zugang für Teilnehmende an einem Präsenzseminar oder Lehrgang:
Für einige Präsenzseminar und Lehrgänge der Zentralen Fortbildung werden auf der Fortbildungsplattform begleitende Kursräume zur Verfügung gestellt. Die Zugangsdaten zu diesen Räumen erhalten Sie zusammen mit Ihrer Seminareinladung oder am Ende des Seminars.